Behandelbare Erkrankungen

Liste der behandelbaren Erkrankungen

Falls Du einen Symptomkomplex suchst, der nicht aufgelistet ist: einfach hier nachfragen.

Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke

Neurologische Erkrankungen

    • Migräne
    • Kopfschmerzen
    • Nervenschmerzen – Neuralgien (z.B. Trigeminusneuralgie, Post-Zosterneuralgie, Interkostalneuralgie, periphere Neuropathien)
    • Polyneuropathie
    • Taubheits- und Kribbelgefühle
    • Empfindungsstörungen
    • vegetative Funktionsstörungen

Atemwegserkrankungen

    • Bronchitis, Erkältungskrankeiten
    • akute Rhinitis (Schnupfen), akute Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung), akute Tonsillitis (Mandelentzündung)
    • Erkältungsanfälligkeit
  •  
  •  HNO-Beschwerden
      • Entzündungen im Mund-Rachen-Raum
      • Geruchs- und Geschmacksstörungen
      • Hörsturz
      • Schwerhörigkeit
      • Tinnitus
      • Morbus Menière
      • Schwindel
      • Reisekrankheit
      • Stimmstörungen, Sprachstörungen

Beschwerden des Verdauungstrakts

    • Zahnschmerzen (auch nach Zahnextraktion)
    • Gingivitis (Mundschleimhautentzündung)
    • akute und chronische Pharyngitis (Rachenentzündung)
    • Singultus (Schluckauf)
    • Gastroptose (Magensenkung)
    • akute und chronische Gastritis
    • chronisches Ulcus duodeni (Zwölffingerdarmgeschwür)
    • Erbrechen, Übelkeit
    • Hypoacidität, Säuremangel
    • Magen-Darm- oder Speiseröhrenentzündung (z.B. chronische Colitis (Dickdarmentzündung))
    • Störungen der Leber- und Gallenfunktion, Gallenblasenentzündung
    • funktionelle und entzündliche Störungen des Magen-Darm-Trakt (z.B. irritables Kolon, Colitis ulcerosa, M. Crohn)
    • Obstipation (Verstopfung)
    • Durchfall

Urologische Beschwerden

    • Nierenentzündung, Blasenentzündung und Prostataentzündung
    • Reizblase

Gynäkologische Beschwerden

    • Zyklusstörungen, Wechseljahresbeschwerden
    • Menstruationsbeschwerden, Regelschmerzen
    • Beschwerden in der Menopause
    • Entzündungen
 
  • Hautbeschwerden

      • Herpes
      • schlecht heilende Wunden
      • Dekubitus
      • unklare nicht behandelbare Hauterscheinungen
  •  

Weitere

    • Konzentrations- und Lernstörungen
    • Schlafstörungen
    • Erschöpfungszustände, Müdigkeit
    • Depression, depressive Verstimmungen
    • Unruhezustände
    • Ganzheitliche Therapiebegleitung bei Suchtkrankheiten (z.B. Alkohol und Nikotin)
    • Übergewicht, Essstörungen
    • Infektanfälligkeit / wiederkehrende, rezidivierende Infektionen
    • Posttraumatisches Belastungssyndrom (PTBS)
    • Beschwerden ohne klare Diagnose

Falls Sie Ihre Beschwerden hier nicht gefunden haben, fragen Sie einfach über das Kontaktformular nach!

 

Für Termine oder weitere Fragen, schreiben Sie mir einfach hier oder rufen Sie direkt an unter:
0331 5826 1919 – oder mobil unter: 01523 7370 266.